CBM10 MOMO / FCCP

LD 728421
CBM10 MOMO / FCCP
  4  CBM10 MOMO / FCCP

Dieses Produkt ist ein Gefahrgut und über den Webshop nicht bestellbar.

Bitte kontaktieren Sie unser Kundenzentrum, wenn Sie Gefahrgüter bestellen wollen oder weitere Fragen haben.
Dieses Experiment/diese Ausstattung enthält ein oder mehrere Gefahrgüter.
Diese sind über unseren Webshop nicht erhältlich.
Sie können das Experiment/die Ausstattung ohne die Gefahrgüter bestellen.


Bitte kontaktieren Sie unser Kundenzentrum, wenn Sie Gefahrgüter bestellen wollen oder weitere Fragen haben.
E-Mail: webshopat@ld-didactic.de
Telefon:+49 (0) 22 33 / 604 – 318
Zum Kontaktformular

˟

Request an offer

Thank you for your inquiry. We will get back to you as soon as possible.

˟

Beschreibung

Die CD beinhaltet zwei netzwerkfähige Windows-Programme in Deutsch und Englisch als Schullizenz, eines zur Kennlinienaufnahme elektrischer Maschinen (MOMO) und eines zur Ansteuerung des Universalumrichters 735 297 über das Steuergerät PWM 735 291 (FCCP).

MOMO: Programm zur Kennlinienaufnahme von Gleich-, Wechsel- und Drehstrommaschinen in den vier Quadranten der Drehzahl-/Drehmomentenebene. Die Messwerte für Drehzahl, Drehmoment, Strom, Spannung, Wirkleistung und Frequenz des speisenden Netzes werden vom Steuergerät der Drehstrom-Pendelmaschine seriell an den PC übermittelt. Daraus lassen sich weitere Größen wie z. B. Schein-, Blind- und mechanische Leistung sowie Wirkungsgrad und Schlupf errechnen und grafisch oder in Tabellenform darstellen und auswerten. Die Verfügbarkeit der Kurven kann durch den Lehrer – auch über das Netz – eingeschränkt werden. Für Asynchronmaschinen kann zusätzlich auch die Stromortskurve dargestellt sowie der Schlupf grafisch ermittelt werden. Zur Lastsimulation lassen sich Lüfter-, Wickler- sowie eine freidefinierbare M(n) – Kennlinie parametrieren. Die grafische Nachbearbeitung der Kurven und eine Weiterverarbeitung der Tabellen mit MS-Excel® sind ebenfalls möglich.

FCCP: Programm zur Bedienung des Steuergerätes PWM 735 291. Das Programm ermöglicht die Verstellung der Spannungs-/ Frequenzkennlinie des Steuergerätes PWM über folgende Parameter:

  • Nenndaten der Maschine
  • Startspannung
  • Schlupf- und IxR-Kompensation
  • Rampenzeit
  • Magnetisierungsstrom
  • Modulationsart.

Die aktuelle Spannungs-/ Frequenzkennlinie wird in einer Grafik dargestellt.

Die Software steht auf dieser Seite zum Download bereit.

Technische Daten

  • Windows XP/Vista/7/8, zwei freie USB-Ports

Zugehörige Dokumente

PDF (Gebrauchsanweisung) PDF (Gebrauchsanweisung) [728 421] CBM10 MOMO / FCCP
Seiteninhalt drucken

Kontaktieren Sie uns

Für Angebote und Beratung zu Produkten und Versuchen:
Fragen zu Bestellungen und zur Auftrags- und Reklamationsabwicklung:
Technische Service-Hotline:
Klicken Sie hier zum Kontaktformular und zur Postanschrift.
Ihren persönlichen Fachberater finden Sie hier: IHR ANSPRECHPARTNER

Kontakt