DC-Chopperantrieb mit Gleichstrommaschinen

VE2.5.2.2
DC-Chopperantrieb mit Gleichstrommaschinen DC-Chopperantrieb mit Gleichstrommaschinen (E2.5.2.2)
DC-Chopperantrieb mit Gleichstrommaschinen DC-Chopperantrieb mit Gleichstrommaschinen (E2.5.2.2)
DC-Chopperantrieb mit Gleichstrommaschinen

Dieses Produkt ist ein Gefahrgut und über den Webshop nicht bestellbar.

Bitte kontaktieren Sie unser Kundenzentrum, wenn Sie Gefahrgüter bestellen wollen oder weitere Fragen haben.
Dieses Experiment/diese Ausstattung enthält ein oder mehrere Gefahrgüter.
Diese sind über unseren Webshop nicht erhältlich.
Sie können das Experiment/die Ausstattung ohne die Gefahrgüter bestellen.


Bitte kontaktieren Sie unser Kundenzentrum, wenn Sie Gefahrgüter bestellen wollen oder weitere Fragen haben.
E-Mail: webshopat@ld-didactic.de
Telefon:+49 (0) 22 33 / 604 – 318
Zum Kontaktformular

˟

Request an offer

Thank you for your inquiry. We will get back to you as soon as possible.

˟

Beschreibung

Die Versuche werden mit Experimentierplatten im Profilrahmen und einer industriellen Gleichstrommaschine durchgeführt.

Lernziele

  • Schutzmaßnahmen und elektrische Sicherheit
  • Versuchsaufbau und Verkabelung nach Schaltplan
  • Anschluss und Inbetriebnahme industrieller Kommutatormaschinen
  • Einsatz von computergesteuerten Messinterfaces

Mit dieser Ausstattung wird ein moderner Antrieb zur Drehzahlstellung aufgebaut. Als Leistungselektronik dienen Schaltungen aus modularen Einzelkomponenten. Als Last wird eine leerlaufende DC-Maschine eingesetzt. Der Chopper erlaubt die Drehzahleinstellung mit Zündwinkelbegrenzung und die Umschaltung der Drehrichtung. Untersucht wird das Zündverhalten der Thyristoren bei Puls- und Burst-Steuerung und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Laufeigenschaften der Maschine.

Die Ausstattung eignet sich gleichermaßen für Schülerversuche im Labor mit Niederspannung (400 V Drehstrom) und - bei fahrbarem Versuchsstand - für die Lehrerdemonstration im Klassenzimmer. Die Durchführung der Versuche erfolgt nach Handbuch.

Als Zielgruppe werden Auszubildende der gewerblichen Wirtschaft und Studenten der Fachrichtung Elektromaschinenbau angesprochen. Der Kurs bietet Versuche auf mittlerem Niveau für die Berufsschule und erlaubt gleichzeitig die notwendigen Einsichten in das Maschinenverhalten für eine wissenschaftliche Interpretation in der Bachelorausbildung.

Themen

  • Aufbau einer H-Brücke
  • Vollbrückenumrichter
  • Spannungsumkehrung
  • Stromumkehrung
  • Drehzahleinstellung von Gleichstrommaschinen

Versuchsabbildung ähnlich

Ausstattungsdetails

1 735341 Steuergerät PWM/PFM LD
4 735346  4  IGBT 1000 V/10 A LD
1 73502  4  Diode, 1000 V/10 A LD
1 735065  4  Gleichrichter B6, 3X400 V/10 A LD
1 735095  4  Kapazität 2x 1000 µF, 385 V LD
1 735190  4  Entstörfilter Phasenanschnitt 3 x 4,5 A LD
1 73518  4  Sicherungen, dreifach superflink LD
1 73402  4  Führungsgrößengeber LD
1 773186  8  Verbundmaschine 0,3 LD
1 773108  8  Kupplungs- und Wellenendabdeckung 0,3 transparent LD
Literatur:
1 565351  4  LIT: Leistungselektronik u. Antriebstechnik, T 12.3.2 (in deutsch) LD
1 565352  4  LIT: Leistungselektronik u. Antriebstechnik, T 12.3.2 (in englisch) LD
1 727100 Power Analyser CASSY LD
1 524220  4  CASSY Lab 2 LD
2 531282  4  Multimeter Metrahit Pro LD

Konventionelle Messgeräte:

alternativ zu vorstehenden Messgeräten CASSY

1 575302  4  Speicheroszilloskop 30 MHz, digital, zweikanalig LD
2 575231  4  Tastkopf 100 MHz 1:1/10:1 LD
1 500990  4  Adapterbuchsen, Satz 2 LD
2 50102  4  HF-Kabel, 1 m LD
1 727110 Power Analyser CASSY Plus LD
2 531282  4  Multimeter Metrahit Pro LD
Versorgungsgeräte:
1 72680  8  Transformator 45/90, 3N LD
1 72686  4  Stabilisiertes Netzgerät ±15 V/3 A LD
1 726962  4  Funktionsgenerator 200 kHz LD
1 72609  8  Profilrahmen T130, zweizeilig LD
1 500851  4  Sicherheits-Experimentierkabel, 32 A, Satz 32 LD
1 500852  4  Sicherheits-Experimentierkabel 32 A, gelb/grün, Satz 10 LD
3 50059  4  Sicherheits-Verbindungsstecker, schwarz, Satz 10 LD
Zusätzlich erforderlich:
PC mit Windows 7/8/10
Seiteninhalt drucken

Kontaktieren Sie uns

Für Angebote und Beratung zu Produkten und Versuchen:
Fragen zu Bestellungen und zur Auftrags- und Reklamationsabwicklung:
Technische Service-Hotline:
Klicken Sie hier zum Kontaktformular und zur Postanschrift.
Ihren persönlichen Fachberater finden Sie hier: IHR ANSPRECHPARTNER

Kontakt