Untersuchung der dreiprotonigen Phosphorsäure mit Titration

VC1.7.2.2
Untersuchung der dreiprotonigen Phosphorsäure mit Titration Untersuchung der dreiprotonigen Phosphorsäure mit Titration
Untersuchung der dreiprotonigen Phosphorsäure mit Titration Titrationskurve der dreiprotonigen Säure Phosphorsäure
Untersuchung der dreiprotonigen Phosphorsäure mit Titration

Dieses Produkt ist ein Gefahrgut und über den Webshop nicht bestellbar.

Bitte kontaktieren Sie unser Kundenzentrum, wenn Sie Gefahrgüter bestellen wollen oder weitere Fragen haben.
Dieses Experiment/diese Ausstattung enthält ein oder mehrere Gefahrgüter.
Diese sind über unseren Webshop nicht erhältlich.
Sie können das Experiment/die Ausstattung ohne die Gefahrgüter bestellen.


Bitte kontaktieren Sie unser Kundenzentrum, wenn Sie Gefahrgüter bestellen wollen oder weitere Fragen haben.
E-Mail: webshopat@ld-didactic.de
Telefon:+49 (0) 22 33 / 604 – 318
Zum Kontaktformular

˟

Request an offer

Thank you for your inquiry. We will get back to you as soon as possible.

˟

Beschreibung

Phosphorsäure ist eine dreiprotonige Säure. Wird sie in Wasser gelöst, so gibt sie zunächst ein Proton ab und dissoziiert zu Dihydrogenphosphat, reagiert also wie eine einprotonige Säure (siehe Formel 1). Die Zugabe von Natronlauge, z.B. im Rahmen einer Titration, führt zunächst zur vollständigen Dissoziierung der Phosphorsäure in Dihydrogenphosphat.

Erst bei höherem pH-Wert, ca. pH 9, erfolgt die zweite Protolyse, also die Reaktion zu Hydrogenphosphat (siehe Formel 2). Die dritte Protoylse erfordert einen wesentlich höheren pH-Wert (siehe Formel 3). Im Versuch C1.7.2.2 sollen die ersten beiden Protolysestufen der Phosphorsäure in einer automatischen Titration bestimmt werden.

Ausstattungsdetails

1 524013  8  Sensor-CASSY 2 LD
1 524220  4  CASSY Lab 2 LD
1 5240672  4  pH-Adapter S LD
1 6674172  4  pH-Elektrode mit Kunststoffschaft, BNC LD
1 524074  4  Timer S LD
1 3374681 Tropfenzähler LD
1 607105  8  Magnetrührer Mini LD
2 664103  4  Becherglas DURAN, 250 ml, nF LD
1 665997  4  Messpipette 10 ml LD
1 666003  4  Pipettierball (Peleusball) LD
1 665847  4  Bürette Klarglas, 50 ml, seitlicher Hahn LD
1 665816  4  Büretteneinfülltrichter Kunststoff, 35 mm Ø LD
1 666559  8  Bürettenhalter für 1 Bürette, Rollenhalterung LD
1 30002  4  Stativfuß V-förmig, klein LD
1 30043  8  Stativstange 75 cm, 12 mm Ø LD
1 30011  4  Sockel LD
1 30126  4  Stativstange 25 cm, 10 mm Ø LD
2 30109  4  Doppelmuffe S LD
2 666555  4  Universalklemme 0...80 mm LD
1 6610821 Schliff-Fett LD
1 6743440  4  Phosphorsäure, 10 %, 100 ml LD
GHS07 H315 H319
1 6738421  4  Natronlauge, 1 mol/l, 1 l LD
GHS05 H314 H290
1 6744640  4  Pufferlösung pH 4,00, 250 ml LD
EUH208 EUH210
1 6744670  4  Pufferlösung pH 7,00, 250 ml LD
EUH208 EUH210
1 6751600  4  * Thymolphthaleinlösung, 0,1 %, 50 ml LD
GHS02GHS07 H226 H319
1 zusätzlich erforderlich:
PC mit Windows XP/Vista/7/8/10 (x86 oder x64)

Mit * gekennzeichnete Artikel sind nicht zwingend erforderlich, werden jedoch zur Durchführung des Versuchs empfohlen.

Seiteninhalt drucken

Kontaktieren Sie uns

Für Angebote und Beratung zu Produkten und Versuchen:

Sie erreichen uns


Fragen zu Bestellungen und zur Auftrags- und Reklamationsabwicklung:

Sie erreichen uns


Technischer Service & Support:

Online Service Portal
Sie haben Fragen oder Anregungen zu unseren Geräten, Produkten, Versuchen bzw. Ausstattungen oder zu unserer Software? Sie benötigen Ersatzteile? FORMULAR

Reparaturservice
Sie möchten eine Reparatur anmelden? FORMULAR

Kontakt