Hydrolyse von tertiärem Butylchlorid

VC4.1.2.1
Hydrolyse von tertiärem Butylchlorid
Hydrolyse von tertiärem Butylchlorid

Dieses Produkt ist ein Gefahrgut und über den Webshop nicht bestellbar.

Bitte kontaktieren Sie unser Kundenzentrum, wenn Sie Gefahrgüter bestellen wollen oder weitere Fragen haben.
Dieses Experiment/diese Ausstattung enthält ein oder mehrere Gefahrgüter.
Diese sind über unseren Webshop nicht erhältlich.
Sie können das Experiment/die Ausstattung ohne die Gefahrgüter bestellen.


Bitte kontaktieren Sie unser Kundenzentrum, wenn Sie Gefahrgüter bestellen wollen oder weitere Fragen haben.
E-Mail: webshopat@ld-didactic.de
Telefon:+49 (0) 22 33 / 604 – 318
Zum Kontaktformular

˟

Request an offer

Thank you for your inquiry. We will get back to you as soon as possible.

˟

Beschreibung

Im Versuch C4.1.2.1 entsteht bei der Hydrolyse von tertiärem Butylchlorid (2-Chlor-2-Methylpropan) tertiäres Butanol und Chlorwasserstoff (HCl). HCl bildet durch Protolyse Hydronium- und Chloridionen, die zu einem starken Leitfähigkeitsanstieg führen:

Die Leifähigkeitsänderung und die Konzentration des Butylchlorids werden dazu verwandt die Reaktionsordnung zu bestimmen.

Ausstattungsdetails

1 524005W  8  Mobile-CASSY 2 WLAN LD
1 524220  8  CASSY Lab 2 LD
1 5240671  8  Leitfähigkeits-Adapter S LD
1 529670  8  Leitfähigkeits-Sensor LD
1 607105  8  Magnetrührer Mini LD
1 664103  4  Becherglas DURAN, 250 ml, nF LD
1 30011  4  Sockel LD
1 30126  4  Stativstange 25 cm, 10 mm Ø LD
1 30109 Doppelmuffe S LD
1 666555  4  Universalklemme 0...80 mm LD
1 665754 Messzylinder 100 ml, Kunststofffuß LD
1 665994  4  Messpipette 1 ml LD
1 666003 Pipettierball (Peleusball) LD
1 6711450  4  tert.-Butylchlorid, 100 ml LD
GHS02 Gefahr H225
1 6700400  4  Aceton, 250 ml LD
GHS02GHS07 Gefahr H225 H319 EUH066 H336
1 zusätzlich erforderlich: PC mit Windows 7 oder höher und WLAN oder USB-Anschluss
Seiteninhalt drucken

Kontaktieren Sie uns

Für Angebote und Beratung zu Produkten und Versuchen:
Fragen zu Bestellungen und zur Auftrags- und Reklamationsabwicklung:
Technische Service-Hotline:
Klicken Sie hier zum Kontaktformular und zur Postanschrift.
Ihren persönlichen Fachberater finden Sie hier: IHR ANSPRECHPARTNER

Kontakt